Willkommen zur Internationalen Kammermusik Akademie Nitzow

Dorf, Kirche, Fluss: In der Wiege der Prignitz, unmittelbar an der malerischen Havel gelegen, blickt Nitzow bei Havelberg auf eine mehr als tausendjährige Geschichte zurück, und die gotische Dorfkirche verströmt eine ganz besondere Atmosphäre. Sie bildet den idealen Ort, an dem sich Altes und Neues begegnen.

Die Internationale Kammermusik Akademie Nitzow (IKAN) bringt 2017 zum ersten Mal hochtalentierte Nachwuchsmusiker aus Deutschland, Israel und aller Welt in den Elb-Havel-Winkel. Betreut von renommierten Dozenten erarbeiten sie wichtige Werke der Kammermusikliteratur und stellen ihre Interpretationen bei Konzerten in der Dorfkirche vor. Eine Woche lang leben und arbeiten die jungen Musiker gemeinsam in Nitzow. Sie lernen zentrale Kompositionen der Kammermusik besser kennen, knüpfen wertvolle Verbindungen untereinander und geben neue künstlerische Impulse. Dorf, Kirche, Fluss: Musik öffnet nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz. Wir freuen uns auf bewegende Konzerterlebnisse und besondere Begegnungen.